Forsthaus Ebersberg

Ebersberg

»  Belegungsplan online im Internet
» Terminvergabe per E-Mail, telefonisch unter 0 71 81 · 25 79 - 770
oder per Fax unter 0 71 81 · 97 97 02
»  Die aktuellen Preise (PDF)
»  Ebersberg nun auch unter www.gruppenhaus.de/forsthaus-ebersberg

Infos zum Haus:
Den Hausprospekt gibt's hier zum Download (PDF), darin ist auch die Preisliste und ein Raumplan enthalten.

Route zum Forsthaus:



Forsthaus Ebersberg
auf größerer Karte anzeigen


Anschrift:
Forsthaus Ebersberg · Haus Nr. 22 · 73667 Kaisersbach · Tel. (07184) 2428

Die Lage:
Das ejw-Freizeithaus Forsthaus Ebersberg liegt mitten im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald, am Rande eines wunderschönen Naturschutzgebietes in Ebersberg, einem kleinen Teilort der Gemeinde Kaisersbach.

Wie alles anfing...
Anfang 1979 konnte der evangelische Kirchenbezirk Schorndorf das Forsthaus Ebersberg mit großen finanziellen Anstrengungen erwerben. Seither haben viele freiwillige Hände mit angepackt, um das Haus so umzubauen und zu gestalten, damit junge Menschen Platz für Freizeiten haben und sich wohlfühlen können.
Das Haus soll gleichzeitig der Förderung der evangelischen Jugendarbeit dienen. Unser Wunsch ist es, dass junge Menschen durch Gespräch, Bibellesen und gemeinsames Erleben im Forsthaus Ebersberg Jesus Christus kennenlernen und Impulse bekommen für ihr Christsein im Alltag. Das wünschen wir Ihnen, unseren Gästen von ganzem Herzen.


Was man in / um Ebersberg alles erleben kann...

Ums Haus haben die Gruppen sehr viel Platz. Ein Bolzplatz mit Volleyballfeld und eine schöne Spielwiese laden zum Austoben ein. Für’s gemütliche Essen und Verweilen im Freien gibt es in der Garage Biertisch-Garnituren.

Selbstgebackene Pizza oder knuspriges Holzofenbrot? - Buchen Sie doch einfach unser Backhäusle mit Holzbackofen dazu. Wer ein Lager- oder Grillfeuer machen möchte, kann dies auf unserer festen Feuerstelle gerne tun, aber bitte nur dort (Naturschutzgebiet)! Das Holz fürs Feuer darf natürlich gerne mitgebracht werden. Wer Holz aus unserer Holzhütte benutzt, muss dieses bezahlen.

Vom Forsthaus sind es nur wenige Schritte in den Wald. Erkunden Sie die beiden faszinierenden Felsenklingen (bitte auf den Wegen bleiben!), machen Sie einen Spaziergang zum Wald-Grillplatz "Täle", oder wie wär’s mit einer Pferdewagenfahrt ab Mönchhof? Das kleine Gschwender Hallenbad und einige Badeseen sind im Auto in wenigen Minuten erreichbar, ebenso der Schwabenpark (Freizeitpark) und eine Sommerrodelbahn.


Seit 2006 steht direkt neben dem Haus unser 8 Meter hoher Kletterturm, den sie als Gruppe - gerne auch mit qualifizierter Betreuungsperson - anmieten können.
Preise für Jugendgruppen/Schulklassen: Erste Stunde 30 Euro, jede weitere Stunde 10 Euro, ganzer Tag 50 Euro, Wochenende 80 Euro. Trainerstunde 30 Euro (bzw. 15 Euro für kirchliche Gruppen aus dem Kirchenbezirk).











Terminabsprache / Reservierungen für den Kletterturm: kletterturm@ejw-schorndorf.de. - Beachten Sie bitte, dass der Turm mindestens 4 Wochen vor Nutzung gebucht werden muss. Es kann (z.B. urlaubsbedingt) passieren, dass Ihre Anfrage nicht ganz so spontan bearbeitet werden kann ... und wir brauchen auch etwas Vorlauf, damit wir ggf. zum gewünschten Termin Betreuungspersonen bereitstellen können.

Hereinspaziert! - Was das Haus zu bieten hat ...
Das Haus hat eine Kapazität von 33 Betten, verteilt in zwei Sechs-, ein Fünf-, drei Vierbettzimmer und zwei Leiterzimmer (eins davon mit Waschgelegenheit und Telefon) mit jeweils 2 Betten.
Außerdem laden ein Essraum (35 Pers.), ein großer Gruppenraum (ca. 50 Pers.), ein kleiner gemütlicher Seminarraum (15 Pers.) und eine Sitzecke zum erholsamen Aufenthalt ein. Eine gut ausgestattete Küche für Selbstversorger, zwei Wasch-und Duschräume und zwei Toiletten stehen ebenfalls zu Verfügung.

Behindertengerechte Räume bietet das Haus leider nicht.

Einen Raumplan für Ihre individuelle Belegungsplanung finden Sie hier als PDF.

Versorgung...
Lebensmittel aller Art kann man im drei Kilometer entfernten Kaisersbach kaufen. Günstige Erfrischungsgetränke finden Sie im Keller des Freizeithauses.